Rassismus

Aus Asex-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rassismus bezeichnet jede Form von erheblicher Diskriminierung oder aggressiver Ablehnung bzw. Abwertung (bis hin zur Gewalt) von Menschen aufgrund ihrer Herkunft bzw. der Zugehörigkeit zu einer ethnischen Gruppe. Hierfür werden zumeist systematische körperliche Unterschiede zwischen der ablehnenden und der abgelehnten Gruppe (wie z.B. die Hautfarbe sowie Körperformen und Gesichtsmerkmale) sowie religiöse und (vermeintliche) Verhaltensunterschiede auf gesellschaftlicher Ebene als Grundlage verwendet. Die hierfür relevanten Merkmale werden hierbei (unzulässiger Weise) zunächst mit bestimmten als negativ bewerteten gesellschaftlichen Ansichten verknüpft und anschließend auf einzelne Individuen rückübertragen.