Onanie

Aus Asex-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Onanie bezieht sich auf den biblische Onan, der mit der Frau seines verstorbenen Bruders, nach der Sitte der damaligen Zeit den Geschlechtsverkehr nicht ausführen wollte, und deshalb seinen Samen auf die Erde tropfen lies.

Im allgemeinen Sprachgebrauch ist Onanie identisch mit Masturbation.