Hauptseite

Aus Asex-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine inoffizielle Version der Asex-Wiki von Robin
This is an unofficial version of the German Asex-Wiki set up by Robin.


Willkommen in der Asex-Wiki!

Diese Wiki will über Asexualität aufklären und informieren. Asexuelle Menschen haben kein Interesse daran mit anderen Menschen sexuell zu werden, wobei die Grenzen zwischen Zärtlichkeiten und Sex sehr individuell gesetzt werden.

Dennoch sind viele Asexuelle daran interessiert romantische (nicht-sexuelle) Beziehungen einzugehen. Asexuelle sind weder unfähig einen Partner zu finden noch sind es Menschen, die Angst vor Intimität haben oder ihre sexuellen Wünsche verdrängt haben. Im Gegensatz zu zöllibatär lebenden Menschen ist unser fehlender Wunsch nach sexueller Interaktion keine rationale Entscheidung sondern Ausdruck unserer Orientierung.

Seid herzlich dazu eingeladen, hier miteinander in Dialog zu treten, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu suchen und zu lernen, den anderen besser zu verstehen.

Seit Juli 2005 haben wir 7 Artikel verfasst.
Wir stehen in enger Verbindung zum englischsprachigen AVEN und zum deutschen AVENde-Forum - sind inhaltlich davon jedoch unabhängig, so dass wir hier auch diejenigen Menschen willkommen heissen, die das Thema Asexualität nur am Rande interessiert, wie beispielsweise zölibatär lebende Menschen und Absolute Beginners.

Wo fange ich hier an zu lesen?
Eine erste Übersicht, was alles im Asex-Wiki enthalten ist, findet ihr im Portal (Der Link steht auch links in der Navigationsleiste). Wenn ihr euch vor allem über Asexualität informieren wollt solltet ihr zunächst die entsprechende FAQ Fragen zur Asexualität durchlesen. Informationen zu einzelnen Schlagwörtern findet ihr schließlich in unserem Lexikon. Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen, Informieren und Stöbern.

Heute ist der 26. April 2017
 

Aktuelle Termine für Stammtische und Treffen auf der Chat-Hauptseite


Schon gewusst, dass …

Die Vorsilbe "a-" in asexuell sich nicht wie irrtümlich oft angenommen auf die Sexualität bezieht, sondern (wie auch die Vorsilben "hetero-" , "homo-" und "bi-") auf das Geschlecht, von dem sich die jeweilige Person sexuell angezogen fühlt. Im Falle von Asexualität eben "keins". Eine asexuelle Person hat kein Verlangen nach sexueller Interaktion – aber selbstverständlich haben auch die meisten Asexuellen eine Sexualität und viele kennen Erotik, Intimität und den Wunsch nach Nähe und Liebe. Nur drückt ein asexueller Mensch Intimität nicht unbedingt über Sex aus und ebenso führt Erotik für uns nicht unweigerlich zum Sex. Wir wollen keinesfalls als eine Art "Gegenbewegung" zu einer vermeintlichen übersexualisierten Gesellschaft verstanden werden. Im Gegenteil, wir fordern die Menschen sogar dazu auf, ihre Sexualität mit einvernehmlichen Partnern auszuleben – wenn nötig auch gegen familiäre und gesellschaftliche Erwartungen. Und dazu gehört für uns auch das Ausleben unserer Asexualität in aller Vielfalt. Manche mögen gar keine Berührungen. Andere genießen körperliche und emotionale Zärtlichkeiten sehr. Manche haben Fetische oder masturbieren, ohne dabei einen anderen Menschen einbeziehen zu wollen. Einige haben ihrem Partner oder der Kindererzeugung zuliebe Sex. Viele Asexuelle sind durchaus fähig, sexuelle Erregung zu empfinden, fühlen sich aber von anderen nicht sexuell angezogen. Sex ist sicherlich eine weit verbreitete Art Nähe und Liebe zu kommunizieren – aber bei weitem nicht die einzige Möglichkeit :)

Chat

Den offiziellen Chat über Asexualität findet ihr unter AVEN.mainchat.de.