Dyspareunie

Aus Asex-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Dyspareunie werden Schmerzen beim Geschlechtsverkehr bezeichnet. Dyspareunie ist eine sexuelle Funktionsstörung und kann entweder einen organischen (ICD-10: N94.1) oder psychischen (ICD-10: F52.6) Auslöser haben. Das Phänomen tritt sowohl bei Frauen als auch bei Männern auf, der Ausdruck als solcher wird jedoch hauptsächlich im Zusammenhang mit weiblichem Sexualschmerz verwendet.

Weblinks

Wikipediartikel über Dyspareunie