Antidepressiva

Aus Asex-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antidepressiva sind Medikamente zur Behandlung der Depression. Teilweise werden sie auch zur Behandlung von Angststörungen und Zwangsstörungen eingesetzt. Bei Einnahme von Präparaten, die auf das Serotoninsystem einwirken (insbesondere den SSRI), kann es auch noch nach dem Absetzen zum (teilweise dauerhaften) Verlust der Libido bzw. zu Symptomen ähnlich denen einer sexuellen Appetenzstörung kommen, weshalb manche Betroffene fälschlicher Weise annehmen sie seien "asexuell geworden".

Weblinks

Wikipedia: SSRI bedingte sexuelle Dysfunktion