Non-binary

Version vom 5. Mai 2022, 22:45 Uhr von Maz (Diskussion | Beiträge)

Non-binary (dt. Nichtbinär) ist ursprünglich eine alternative Bezeichnung für Genderqueer. In jüngerer Zeit wird der Begriff primär von Menschen verwendet, die nicht mit ihrem Geschlecht identifiziert werden wollen und/oder sich mit explizit für die Selbstzuordnung erfundenen Genderkategorien bzw. Geschlechtsrollen identifizieren, obwohl sie sich oftmals nicht als Transgender einordnen.

Siehe auch